Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Die Schule der Diktatoren, 1 Audio-CD бесплатно

10 апреля 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Аудиокниги » Иностранные языки | Комментариев: 0

Erich Kstner, Helmut Peschina, Hans Teuscher, “Die Schule der Diktatoren, 1 Audio-CD”
Universal Music | 1999 | ISBN: 3829108206 | 54 Minutes | mp3 | 74 MB

Eine »eiskalte Komdie« (Hermann Kesten) ber das Spiel der Macht.

»Sagen Sie, der wievielte Abklatsch unsres ›groen Staatsmannes‹ bin ich eigentlich? Der dritte oder der vierte?«

Vier anonyme Drahtzieher prsentieren dem Volk einen Diktator, der in Wahrheit nichts anderes ist als ein von ihnen gelenktes Werkzeug. Um nicht etwa durch Attentate oder pltzlich auftretende Launen ihrer menschlichen Marionette in Verlegenheit zu geraten, grnden sie eine Schule, in der entsprechender Ersatz und Nachwuchs gedrillt wird. So kann - vom Volk unbemerkt -ein Diktator gegen den nchsten ausgetauscht werden, sobald er die Erwartungen seiner Hintermnner nicht mehr erfllt. Unter den »Austauschdiktatoren« befindet sich allerdings ein getarnter Freiheitskmpfer. Eines Tages ist die Reihe an ihm, den Posten des Fhrers zu bernehmen.

Rezension
Immer noch aktuell

Diese Rezension stammt von: Die Schule der Diktatoren: Eine Komdie in neun Bildern (Sondereinband)
Kstner, der whrend des Dritten Reichs einige Male verhaftet wurde und seine Werke nicht verffentlichen durfte, setzt sich in diesem Stck mit dem Scheitern des Widerstandes in einem totalitren Staat auseinander. Er zeigt, wie dort Individualitt und Menschlichkeit systematisch zerstrt werden. Ein alter Hut? Nein, wirklich nicht. Das gute und schreckliche an diesem Stck ist, dass es nicht an Aktualitt verliert.

In der Zeit des Nationalsozialismus, whrend seines Schreibverbots, hatte Kstner bereits die Idee zu dem Theaterstck. Natrlich konnte es zu dieser Zeit nicht verffentlicht werden. Erst am 25. Februar 1957 wurde es in den Mnchner Kammerspielen uraufgefhrt.

Thema ist die Austauschbarkeit des Diktators. Denn die Drahtzieher des Terrors (Kriegsminister, Premier, Stadtkommandant) treten gar nicht selbst als Herrschende in Erscheinung. Sie haben die Macht, der Diktator die ffentlichkeit. So verheimlichen sie ihrem Volk, dass der Diktator bereits einem Attentat zum Opfer gefallen ist und setzen einen Doppelgnger an dessen Stelle. Und da man mit mehr Attentaten und Unfllen rechnen muss und die Herren ihre Macht nicht verlieren mchten, richten sie eine "Prsidentenfabrik", nmlich eine Schule der Diktatoren ein, in der 14 Doppelgnger dressiert werden und die richtigen Bewegungen und die richtigen Worte lernen. Der Diktator ist somit austauschbar, auch im Falle einer eigenen Meinungsbildung. Den politisch entmndigten Brgern werden immer neue Imitationen vorgesetzt, willenlose Marionetten, die bei offiziellen Anlssen und Staatsakten auftreten.

Doch einer der Diktatorenschler, Doppelgnger Nummer 7, versucht gegen den Zustand zu rebellieren. Er beseitigt zwar die alte Diktatur, aber nur um eine neue zu etablieren. Als er ber alle Rundfunkanstalten die neue Freiheit proklamiert, spricht er in tote Leitungen. Ein Handgriff reicht aus, um seine revolutionren Worte vom Tonband zu lschen. Nummer 7 wird ermordet.

Das von Kstner als "Komdie" bezeichnete Stck ist alles andere als komdiantisch. Es ist eine Groteske, die die obsznen Tiefgrnde der Macht deutlich kennzeichnet.

"Die Schule der Diktatoren" wurde mit dem Georg-Bchner-Preis ausgezeichnet.







Only ONE (1) RS mirror, please

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]