Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Max Frisch - Homo Faber. Ein Bericht бесплатно


Max Frisch - Homo Faber. Ein Bericht
Publisher: Suhrkamp | 2008-05-14 | ISBN: 3518368540 | PDF | 208 pages | 1.04 MB


OA 1957 Form Roman Epoche Moderne
In seinem Roman Homo Faber bearbeitet Frisch ein aktuelles Phnomen der 1950er Jahre: die fortschreitende Technisierung der westlichen Welt und den damit einhergehenden Glauben an die vllige Erklrbarkeit und Durchschaubarkeit des Lebens. Der lateinische Terminus »Homo faber« bezeichnet den »Mensch als Verfertiger«, der sich mit Hilfe von Werkzeugen die Welt zu Nutze macht. Mit seinem Protagonisten Walter Faber zeigt Frisch einen solchen handlungsorientierten Menschen, in dessen durchweg rationalem und technokratischem Weltbild Schicksalsglubigkeit keinen Platz hat. Tragischerweise wird das Leben des Selbstsicheren durch eine Reihe von schicksalhaften Zufllen zerstrt.
Inhalt: Mit einem Flug nach Caracas beginnt fr den Ingenieur Faber eine Reise in seine Vergangenheit. Im Flugzeug sitzt er neben dem Bruder seines ehemaligen Freundes Johannes und erfhrt, dass Johannes Hanna geheiratet hat, die in den 1930er Jahren ein Kind von Faber erwartete. Faber schlug damals eine Heirat vor, akzeptierte das Kind aber nur widerwillig. Hanna trennte sich daraufhin von ihm und zeigte sich zu einer Abtreibung entschlossen.
Nach einer Notlandung in der mexikanischen Wste reisen die beiden Mnner gemeinsam nach Guatemala, um Johannes zu besuchen. Sie finden ihn tot vor: Er hat sich erhngt. Auf der berfahrt nach Europa – die er spontan einem Flug vorgezogen hat – lernt Faber die junge Sabeth kennen, die ihn an Hanna erinnert. Die beiden verlieben sich ineinander und unternehmen eine gemeinsame Europareise, auf der sich herausstellt, dass Sabeth tatschlich die Tochter der seit vielen Jahren in Athen lebenden Hanna ist. Sabeth hlt Johannes fr ihren Vater; Faber ist nur zu gern bereit, diesen Glauben zu teilen und die beiden verbringen eine Nacht miteinander. Tage spter wird Sabeth am Strand von einer Schlange gebissen, weicht vor dem ihr zur Hilfe eilenden Faber zurck und schlgt mit dem Kopf auf. Im Athener Krankenhaus wird ein Gegengift verabreicht; da Faber aber nicht von dem Sturz berichtet, bleibt eine Gehirnblutung unerkannt, an der Sabeth stirbt. Mittlerweile hat Faber von Hanna erfahren, was er eigentlich schon wuss-te: Er selber ist Sabeths Vater. Allen Versuchen der Selbstrechtfertigung zum Trotz fhlt Faber sich schuldig. Wieder auf Reisen, entschliet er sich zu einer neuen Lebensweise und erfhrt einen direkteren, sinnlichen Zugang zur Welt. Ein Zusammenleben mit Hanna erwgend kehrt er nach Athen zurck.
Mit seinen zahlreichen Hinweisen auf die griechische Antike kann der Roman nicht nur wegen der Inzest-Thematik als moderne Variante des dipus-Mythos (Stichwort R S. 377) gelesen werden. Wie dipus, der meint, seinem Schicksal entgehen zu knnen, ist auch Faber, der das ganze Leben fr kalkulierbar hlt, berheblichkeit vorzuwerfen. Einig sind die beiden Figuren schlielich auch in ihrer erlebten Schuldhaftigkeit, vor der sie das Wissen um die eigene Unwissenheit nicht bewahren kann.
Struktur: Frisch macht seinen Protagonisten zum Erzhler der eigenen Geschichte. Der Roman besteht aus den Aufzeichnungen Fabers, in denen sich ein rckblickender Bericht mit aktuellen Tagebuchaufzeichnungen vermischt. Die Reflexionen Fabers sind dabei von selbstentlarvender Subjektivitt – noch in der Rckschau verharrt er in alten Denkmustern und hadert mit dem Unerkrlichen. Der Bericht endet unmittelbar vor einer Magenoperation, der Faber sich unterziehen muss – der tragische Held des Romans scheint diese nicht zu berleben.
Wirkung: Seit seinem Erscheinen ist der Roman ein groer Publikumserfolg von ungebrochener thematischer Aktualitt. Der Text gehrt zu den beliebtesten Stoffen fr die (Schul)unterrichtslektre und wurde 1991 von Volker Schlndorff (* 1939) verfilmt. A. K.

Please appreciate my work to rock these links:

Depositfiles

if you can not, for whatever reason, then downloaded from these links, then download this:

Mirror



NO Mirrors !!!
Возможен пароль: http://englishtips.org

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]