Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Eduard Mrike - Mozart auf der Reise nach Prag бесплатно


Eduard Mrike - Mozart auf der Reise nach Prag
Publisher: dtv | 1997 | ISBN: 3423026162 | PDF | 112 pages | 1.08 MB


OA 1856 (Vorabdruck 1855 in Morgenblatt fr gebildete Stnde) Form Novelle Epoche Sptromantik/Realismus
Die Knstlernovelle ist die bekannteste und beliebteste Erzhlung von Eduard Mrike, die einen Tag im Leben des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart (1756–91) schildert. Das Werk ist eine zu jener Zeit durchaus bliche kulturhistorische Erzhlung
Entstehung: Mozarts Oper Don Giovanni (1787) war das Schlsselerlebnis, was Mrike zu dem Werk veranlasste. Da sein Lieblingsbruder August einige Tage nach dem Besuch der Oper 1824 gestorben war, verband er das Werk immer mit dem Gedanken an den Tod. Seit 1852 arbeitete Mrike an seiner schon lange geplanten Mozart-Novelle, die er Mitte des Jahres 1855 abschloss.
Inhalt: Mozart ist gemeinsam mit seiner Frau Konstanze im Herbst 1787 auf dem Weg nach Prag, weil dort seine Oper Don Giovanni uraufgefhrt werden soll. Aus den Plaudereien der beiden erfhrt der Leser von Mozarts extremer Arbeitsbelastung, von seiner mangelnden Zeit fr Frau und Kinder, seiner groen Hoffnung auf die Prager Auffhrung. Bei einer Zwischenstation gert Mozart in den Garten eines grflichen Schlosses. Dort pflckt er, ganz in Gedanken versunken, eine Frucht vom Pomeranzenbaum und zerteilt sie mit einem Taschenmesser. Damit hat er das vom Grafen sinnreich ersonnene Verlobungsgeschenk fr seine Nichte zerstrt. Als die Bewohner des Schlosses erfahren, wer der Frevler war, ist die Freude gro. Alle Mitglieder der Familie sind Musikliebhaber und besonders Eugenie, die Nichte, ist im Gesang geschult.
Das Ehepaar Mozart wird zur Verlobung der Nichte geladen. Der Komponist erklrt den Raub der Pomeranze mit einer Erinnerung an seinen Aufenthalt in Neapel. Dort hatte er als Junge gemeinsam mit seinem Vater eine inszenierte Bootsfahrt erlebt, bei der Mdchen und junge Mnner sich Orangen zuwarfen und das erotische Spiel mit dem Raub der Mdchen endete. Diese Szenen inspirierten Mozart zur Komposition des Wechselgesangs Zerlina, Masetto und Bauernchor (Giovinette, che fatte all’amore). Zum Entzcken der Zuhrer spielt der Komponist diese Melodie den Gsten vor.
Den Hhepunkt des Geschehens bildet Mozarts konzertante Auffhrung des dmonischen Schlusses seiner Oper. Alle Zuhrer sind ergriffen, doch einzig Eugenie ahnt in der Musik seinen frhen Tod.
Struktur: Das Geschehen ereignet sich an einem einzigen Tag, der allwissende Erzhler kann mithilfe der im Schloss versammelten Menschen verschiedene Perspektiven aufzeigen, die ein mal melancholisches, mal heiteres Bild des Genius Mozart entwerfen. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Vernichtung des Ancien Rgime und der Warnung Mozarts vor den falschen Propheten nach seinem Tod entwirft Mrike auch ein historisches Szenario: ein hchst gefhrdeter Mensch in einer uerst fragilen Zeit.
Wirkung: Die Novelle stie auf groe Resonanz bei zeitgenssischen Autoren; Kritiker schrieben lobende Besprechungen. Vermittelt durch den Lyriker Emanuel Geibel (1815–84) erhielt der bayerische Knig Maximilian II. (1811–64) ein Exemplar des Werks und zeigte sich entzckt. 1939 wurde die Novelle unter dem Titel Eine kleine Nachtmusik verfilmt. D. Ma.

Please appreciate my work to rock these links:

SharingMatrix

Uploading

Depositfiles

if you can not, for whatever reason, then downloaded from these links, then download this:

Mirror

No another mirrors, please! >>> Read RULES

>>> Download many interesting free eBooks HERE <<<

Возможен пароль: http://englishtips.org

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]