Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Am falschen Ort бесплатно


Edward W. Said, “Am falschen Ort”
Berliner Taschenbuchverlag | 2002 | ISBN: 3442760747 | 475 pages | PDF | 1,9 MB

Pressestimmen
"Dies ist die Geschichte eines oft schmerzhaften Heranwachsens zwischen mehreren Kulturen, beschrieben mit wunderbarer Leichtigkeit und schonungsloser Offenheit. All jene unter uns, deren Leben sich auf zwei Kulturen verteilt und die dieses Schicksal zugleich als Geschenk und Verlust wahrgenommen haben, werden dankbar sein, dass Said dieser Erfahrung einen so authentischen Ausdruck gegeben hat - sowohl den damit verbundenen Qualen und Verwirrungen, als auch den Freiheiten und Mglichkeiten. Man erhlt einen unvergesslichen Eindruck davon, was es in den vergangenen fnfzig Jahren bedeutet hat, ein Palstinenser zu sein." (Salman Rushdie)


Elke Schmitter zeigt sich etwas verwundert darber, dass sich Edward W. Said in diesem Buch sehr stark auf seine Kindheit und die neurotischen Familienverhltnisse konzentriert. ber den erwachsenen Said und seine Entwicklung zum Intellektuellen hingegen erfahre man fast nichts. Schmitter erlutert, dass Said unter Leukmie leidet, was ihn zu dieser "groen Anklage- wie Rechtfertigungsschrift, (in der er) noch einmal zu den toten Eltern spricht" veranlasst hat. Deutlich werde dabei die innere Heimatlosigkeit der christlichen Palstinenser-Familie in Kairo, die Paranoia der Eltern, die Launen und widersprchlichen Erwartungen der Mutter an ihren begabten Sohn und die khle Strenge des Vaters. Dies alles sieht Schmitter "intensiv und hermetisch, nicht selten pathetisch und selbstgerecht" geschildert. Was ihr allerdings gut gefllt ist die musikalische und elegante Sprache, fr die sie sich wirklich begeistern kann und die sie in der bersetzung von Meinhard Bning "hervorragend" wiedergegeben sieht.







Only ONE (1) RS mirror, please


Возможен пароль: http://englishtips.org

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]