Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Giftige Nachbarn бесплатно

Giftige Nachbarn

Krimi Buhl «Giftige Nachbarn»
ECON Verlag | ISBN 3-612-25176-7 | 1997 | PDF | 250 pages | 1 Mb



Karl Frmmel verlt sein Haus wie jeden
Freitag vormittag gegen zehn Uhr, um,
einem inneren Gesetz folgend, sein Auto
zur nchsten Tankstelle mit Waschanlage zu
fahren. Sorgfltig schliet er die massive
Haustr, lt ein paar prfende Blicke ber
sein Anwesen wandern, ob auch alles in
Ordnung sei. Ja, es ist alles in Ordnung. Die Fenster fest
verriegelt, die Jalousien gegen die grelle Augustsonne
heruntergelassen, der kurzgeschorene Rasen des
Vorgartens samtflorig zu seinen Fen, kein nchtlings
entsprossenes Unkraut verunziert die Reinheit der
disziplinierten Materie. Doch dort, auf halber Strecke zur
Garage hinunter, strt die glitzernde Schleimspur einer
Nacktschnecke auf dem gescheuerten Plattenweg
Frmmels sthetisches Empfinden. Er geht zurck zur
Hausecke, dreht den Gartenwasserhahn auf, rollt den
Gartenschlauch aus und tilgt mit zischendem Wasserstrahl
die Spur der Schnecke fr alle Zeiten.
Zufrieden mit dem Ergebnis schreitet er durch den Vorgarten
und holt seinen weien Ford aus der Garage. Dann
schliet er auch die Garage sorgfltig ab und setzt sich
hinter das Steuer. Die Sonne blendet ihn, seine Hand holt
mit zielsicherem Griff Sonnenbrille und Brillenputztuch
aus dem Handschuhfach. Ein aufklrerischer Rundum-
blick durch ungetrbte Glser, ein Zurechtrcken seiner
Hutkrempe: Die Optik ist gebilligt, und Frmmel rollt
langsam an. Zwei Kinder kommen ihm auf Fahrrdern
entgegen, er hupt und drosselt seinen Motor. In dieser
zugeparkten Wohnstrae sollte Radfahren verboten sein,
ist seine Meinung; Kinder haben auf der Strae ohnehin
nichts zu suchen.
Mit gestrafften Muskeln wie immer, wenn Kinder sein
Blickfeld kreuzen, umklammert er das Lenkrad seines
Wagens. Das Lenkrad verleiht ihm Halt. Als die Kinder
hinter Parkreihen verschwunden sind, lt seine Anspannung
nach, und er fhlt erleichtert die Autoritt von 70
PS auf sich berflieen.
Fnf Minuten spter hat er die Enge der Wohnstraen
hinter sich, endlich auf einer vernnftigen Durchgangsstrae.
Vor einer roten Ampel wird ihm die Hitze bewut.
Er ffnet die vorderen Seitenfenster. Der Durchzug tut
gut, auch wenn die Luft nach Abgasen stinkt. An der Tankstelle
ist um diese Zeit nie viel Betrieb. Er stellt sein Auto,
wie jeden Freitag, vor der Waschanlage ab und geht die
vierzig Meter zum Kassenhuschen, um den Chip zu kaufen.






No mirrors please!

Возможен пароль: http://englishtips.org

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]