Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Das Netz der Korruption. Wie eine weltweite Bewegung gegen Bestechung kmpft бесплатно

25 апреля 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Научная литература » Экономика | Комментариев: 0

Peter Eigen , "Das Netz der Korruption. Wie eine weltweite Bewegung gegen Bestechung kmpft"
Campus Verlag | 2003 | ISBN: 359337188X | 240 pages | PDF | 1,15 MB

Aus der Amazon.de-Redaktion
Bananenrepubliken machen immer mehr Schule. Diese Einschtzung vermittelt Peter Eigen Jahre nachdem er unter dem Eindruck des kenianischen Sumpfes seinen hoch dotierten Job im Direktorium der Weltbank an den Nagel hngte, um der weltweiten Korruption den Kampf anzusagen. Transparency International (TI) nannte er die Organisation, die er mit wenigen Mitstreitern zu diesem Zweck aus der Taufe hob. Anfangs noch als Haufen naiver Weltverbesserer belchelt, dann zunehmend misstrauisch beugt und schlielich mit offener Feindseligkeit, aber auch viel Solidaritt bedacht, hat sich diese NGO, deren Geschichte und Engagement dieses Buch erzhlt, zu einer moralischen Instanz hchster Gte gemausert -- mit viel Prominenz und Sektionen in rund 100 Staaten der Erde.

"Korruption bringt weltweit Tod und Verderben", warnt Eigen vor einer Verharmlosung als Kavaliersdelikt. "Sie vernichtet immense volkswirtschaftliche Werte und hindert die Staaten der Dritten Welt in ihrer Entwicklung. Korruption zerstrt ehrliche Unternehmen und verzerrt den Wettbewerb, sie beeinflusst die Politik fhrender Staaten, unterhhlt die Demokratie und wird von der organisierten Kriminalitt und dem Terrorismus benutzt." Westliche Arroganz gegenber der Bakschisch-Mentalitt anderer Kulturkreise hlt er fr scheinheilig. Darin offenbarten sich auch die Auswchse des multinationalen Geschftsgebarens.

Nicht einmal 20 unter den Top-1.000-Weltunternehmen leisteten sich ansatzweise Anti-Korruptionskonventionen. Warum auch, wenn wie in Deutschland Schmiergeldzahlungen steuerabzugsfhig sind oder ein Wirtschaftsminister wie Gnter Rexrodt das Anliegen von TI aus Sorge um Wettbewerbsnachteile boykottierte -- vom Vorbild der affrengeschttelten Politik ganz zu schweigen. Doch selbst eine hrtere Gangart scheint keine Erfolgsgarantie. So rangieren etwa US-Unternehmen trotz Strafandrohung durch den "Foreign Corrupt Practices Act" von 1977 noch immer mit Abstand auf dem Spitzenplatz des "Corruption Perceptions Index".

Dass es solche Erhebungen heute berhaupt gibt, ist eines der groen Verdienste von TI. Der Organisation geht es nmlich weniger darum, Skandale anzuprangern, sondern um die Entwicklung geeigneter Instrumente, mit denen dem System zu Leibe gerckt werden kann. Sie alle werden in diesem lehrreichen Buch vorgestellt, das zugleich eine brauchbare Einfhrung in die Problematik liefert.







No mirrors, please

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]