Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Die Wissenschaft Der Gesellschaft бесплатно

25 апреля 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Научная литература » Экономика | Комментариев: 0

Niklas Luhmann “Die Wissenschaft Der Gesellschaft"
Suhrkamp Verlag | 1992-06-01 | ISBN: 3518286013 | 732 pages | PDF | 2,77 MB


Absicht dieses Buches ist es, zwei verschiedene Theoriebereiche zu verknpfen,
und entsprechend kann man es von zwei verschiedenen Ausgangspunkten
her lesen. Einmal handelt es sich um einen Beitrag zur
Gesellschaftstheorie. Die Gesellschaft modernen Zuschnitts wird als
funktional differenziertes Sozialsystem aufgefat und Wissenschaft folglich
als eines der Teilsysteme dieses umfassenden Sozialsystems. Mit
Hilfe des Konzepts der Systemdifferenzierung kann man etwas ber die
Gesellschaft lernen, die solche Differenzierung aushlt, ja frdert und
sich seit langem auf eine Autonomie ihrer Funktionssysteme eingestellt
hat. Im gleichen Zuge erfhrt man aber auch etwas ber die Funktionssysteme,
hier die Wissenschaft, die zu Selbstorganisation, ja zur eigenen
Produktion ihrer eigenen Elemente freigestellt sind.
Der andere Ausgangspunkt liegt in Diskussionen, die seit der Mitte des
vorigen Jahrhunderts unter Bezeichnungen wie Erkenntnistheorie oder
Epistemologie gefhrt werden. Hier zeichnen sich heute Trends zu
»konstruktivistischen« Konzepten ab, die auf idealistische oder transzendentale
(und in diesem Sinne subjektive) Begrndung verzichten
und statt dessen durchaus reale Systeme voraussetzen, die eigene Beobachtungen
an eigenen Konstruktionen orientieren und orientieren mssen,
weil sie keinen eigenen Zugang zur Umwelt haben.





---No mirrors, please---

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]