Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Winfried Schulz, "Politische Kommunikation: Theoretische Anstze und Ergebnisse empirischer Forschung" бесплатно

25 апреля 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Научная литература » Социология | Комментариев: 0

Winfried Schulz, "Politische Kommunikation: Theoretische Anstze und Ergebnisse empirischer Forschung"
Pages: 393 | PDF | VS Verlag fr Sozialwissenschaften; Auflage: 2. A. (Januar 2008) | ISBN: 3531329626 | 2 MB


Pressestimmen
" (...) Fazit: Besseres zur 'Rolle der Medien in der Politik' findet man derzeit unter keiner anderen ISBN. (...)

"
(sage & schreibe, 6/98)

pr-guide.de, 03.04.2008
"Beeindruckend ist das Kompendium von Winfried Schulz in dreierlei Hinsicht: Erstens zeigt Schulz mit der berarbeiteten Fassung mehr als ein Jahrzehnt nach der Erstauflage, wie intensiv das Forschungsfeld weiter ausgeleuchtet worden ist. Zwietens hat er sich wirklich die Mhe gemacht, sein Buch vollstndig zu berarbeiten und zu erweitern. Anders als hufig vorzufinden ist kaum etwas vom Text der Erstauflage brig geblieben, stattdessen wurden zahlreiche neue Quellen bercksichtigt und alles neu in Text und in diesen integrierten Abbildungen gegossen. Und drittens kann die berarbeitung so nach wie vor beanspruchen, zu den Klassikern im Bcherregal zu gehren, deren Lektre unerlsslich ist, will man sich mit dem aktuellen Forschungsstand vertraut machen."

Rezension
"[...] Schulz [hat] fraglos einen fundierten, differenzierten und empirisch gehaltvollen berblick geliefert, der mit Abstracs vor jedem Kapitel und einem dichten Schlagwortregister auch als Lehrbuch dienen kann [...]."

Rezension
"Gedacht ist das Buch [...] in erster Linie als Lehrbuch. Interessant ist es aber nicht nur fr Studenten, sondern fr alle, die die Abhngigkeiten und Machtstrukturen zwischen Politik und PR besser durchschauen mchten."

Werbetext
Grundlegende Erkenntnisse zum Verhltnis von Politik und Massenmedien

Kurzbeschreibung
Der Band gibt einen berblick ber die wichtigsten Anstze und Ergebnisse empirischer Forschung zum Verhltnis von Politik und Massenmedien. Es geht um Grundfragen der "politischen Funktion" von Massenkommunikation:
Auf welche Weise vermitteln die Massenmedien die politische Realitt und wie stellen sie politische ffentlichkeit her? Wie begnstigen, behindern oder verndern sie die Beteiligungen an Politik?
Im Mittelpunkt stehen dabei Prozesse der politischen Sozialisation, der Meinungsbildung im Wahlkampf und der politischen Steuerung.

ber das Produkt
Der gegenber der ersten Auflage vollstndig berarbeitete und erweiterte Band gibt einen berblick ber die wichtigsten Anstze und Ergebnisse empirischer Forschung zum Verhltnis von Politik und Massenmedien. Es geht um die Medialisierung der Politik und deren Folgen fr die Qualitt der Demokratie: Welchen Einfluss hat der Medienwandel auf die ?politischen Funktionen? von Massenkommunikation? Auf welche Weise vermitteln die Medien die politische Realitt und wie stellen sie politische ffentlichkeit her? Wie begnstigen, behindern oder verndern sie das politische Engagement der Brger und Entscheidungen der politischen Elite? Prozesse der politischen Beteiligung, der Kommunikation im Wahlkampf und der politischen Public Relations stehen dabei im Mittelpunkt.

Umschlagtext
Der gegenber der ersten Auflage vollstndig berarbeitete und erweiterte Band gibt einen berblick ber die wichtigsten Anstze und Ergebnisse empirischer Forschung zum Verhltnis von Politik und Massenmedien. Es geht um die Medialisierung der Politik und deren Folgen fr die Qualitt der Demokratie: Welchen Einfluss hat der Medienwandel auf die "politischen Funktionen" von Massenkommunikation? Auf welche Weise vermitteln die Medien die politische Realitt und wie stellen sie politische ffentlichkeit her? Wie begnstigen, behindern oder verndern sie das politische Engagement der Brger und Entscheidungen der politischen Elite? Prozesse der politischen Beteiligung, der Kommunikation im Wahlkampf und der politischen Public Relations stehen dabei im Mittelpunkt.

ber den Autor
Dr. Dr. h.c. Winfried Schulz ist em. Professor fr Kommunikations- und Politikwissenschaft der Universitt Erlangen-Nrnberg.



rapidshare.com

no more mirrors

uploadet.to

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]