Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Der Vertrag von Lissabon: Vom Verfassungsvertrag zur nderung der bestehenden Vertrge - Einfhrung mit Synopse und bersichten бесплатно

8 сентября 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Научная литература » Социология | Комментариев: 0

Vanessa Hellmann, "Der Vertrag von Lissabon: Vom Verfassungsvertrag zur nderung der bestehenden Vertrge - Einfhrung mit Synopse und bersichten"
Springer 2009 | ISBN-10: 3540764070 | 563 Pages | PDF | 3 MB

Anlsslich des Europischen Rats von Brssel vom 21. und 22. Juni 2007 haben die Staats- und Regierungschefs der 27 Mitgliedstaaten der Europischen Union ber die Zukunft des europischen Primrrechts entschieden: Einen Vertrag ber eine Verfassung fr Europa wird es nicht geben. Stattdessen sollen die bestehenden Vertrge durch den sog. Reformvertrag gendert werden. Die vorliegende Einfhrung und die bersichten bieten jedem, der sich beruflich, politisch oder im Studium mit dem Reformvertrag befasst oder sich als interessierte/r Brger/in ber den Vertrag informieren mchte, eine wichtige Orientierungshilfe. Zunchst gibt die Einfhrung einen berblick ber die Entstehungsgeschichte und die wichtigsten Inhalte des Reformvertrages. Die bereinstimmungstabellen des Anhangs I zeigen zu jedem Artikel des EU- beziehungsweise EG-Vertrages in der bisherigen Fassung die Parallelbestimmungen der Vertrge in der Fassung des Reformvertrages sowie des ursprnglich vorgesehenen Verfassungsvertrages. Die als Anhang II beigefgte bersicht zeigt, aufgeschlsselt nach Art der Beteiligung des Europischen Parlaments, die bisherigen und/oder die knftig vorgesehenen Handlungsmglichkeiten der Union. Den Anhang III bildet eine Synopse, die im Volltext neben jeden Artikel der bisherigen Fassung des EU- beziehungsweise EG-Vertrages die Parallelvorschrift des jeweiligen Vertrages in der Fassung des Reformvertrages stellt.





No Mirrors, pls

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]