Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Schlachtschiff Tirpitz im Einsatz. Ein Seeoffizier berichtet бесплатно

26 сентября 2009 | Автор: Admin | Рубрика: Разная литература » Военной тематики | Комментариев: 0
Schlachtschiff Tirpitz im Einsatz. Ein Seeoffizier berichtet
Schlachtschiff Tirpitz im Einsatz. Ein Seeoffizier berichtet (Marine-Arsenal Sonderheft 6)
By Adalbert Brünner, Siegfried Breyer

Publisher: Podzun-Pallas Verlag 1993 53 Pages
ISBN: 3790904740
PDF 84 MB

Über das Schlachtschiff TIRPITZ sind viele Bücher ge­schrieben worden, von Deutschen. Engländern, Franzosen. Es sind dies Männer von großem Fachwissen, die alle nur denkbaren Unterlagen ausgeschöpft haben, um ein genaues Bild dieses Schiffes zu zeichnen. All das Für und Wider über die großen Schiffe schlägt sich in ihnen nieder. Alle Daten sind festgehalten, alle Tätigkeiten bis hin zum Totalverlust. Doch ist das eigentlich alles, was zu diesem Schiff zu sagen ist? In einem Vorwort in einem Buch über den Seekrieg steht: "Das war doch der Krieg, nämlich das monotone Einerlei, das ewige Karren der U-Boote bei jedem Wetter, das Leben in Löchern und Gräben, in Dreck. Schnee und Eis." Letztlich war es doch auch bei uns so, wenn auch die Lebensumstände bedeutend besser waren, jedenfalls solange noch alles in Ordnung war. 2500 Menschen waren an Bord, viele über Jahre, manche von der Indienststellung bis zum Ende des Schiffes. Gewiß hat jeder an Bord unser Dasein aus seinem Blickwinkel gesehen. Es waren ja nicht nur Berufssoldaten und Freiwil­lige kommandiert, nicht jeder war an dem Platz, auf den er gestellt war. gerade glücklich. Aber man stand nun einmal dort, verwuchs mit seiner Aufgabe, ging wohl darin auf.
Vieles sieht heute, nach mehr als 45 Jahren, doch anders aus, ist ein wenig - nun, verklärt in der Erinnerung. Wir neigen nun einmal dazu, viele Härten zu vergessen. Gottlob. Diese Zeilen sollen nicht unser Leben damals verherrli­chen. Wir waren in dieses Leben hineingestellt und haben es getragen.

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]