Имя:
Пароль:


a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я 

Скачать Aspekte der Morphosyntax und Tonologie im Buli бесплатно

Aspekte der Morphosyntax und Tonologie im Buli
Author: Anne Schwarz
Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin
Publication date: 2005
ISBN: xxxxx
Number of pages: 336

Format / Quality: pdf-zipped
Size: 2,26MB
Dissertationsschrift dar (neuere Literatur wurde nicht berücksichtigt). Ermöglicht wurde ihre
Entstehung durch das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt
„Grundlagenforschung in den Gursprachen“ in Berlin, in dessen Rahmen ich mehrere Feldforschungen
durchführen konnte. Insgesamt verbrachte ich zwischen Ende 1996 bis Ende
2001 mehr als 10 Monate im Sprachgebiet der Bulsa und der benachbarten Koma, um die
Daten, die dieser Arbeit zugrunde liegen, selbst aufzunehmen und direkt mit den Sprechern zu
diskutieren. Für die großzügige finanzielle Unterstützung während dieser Zeit möchte ich
mich an dieser Stelle bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft herzlich bedanken.
Meine Dankbarkeit gilt zudem vielen Bulsa Freunden und Mitarbeitern – darunter auch ganz
besonders Pascal Ayaric und anderen Mitgliedern der Familie meines Sohnes väterlicherseits
– dafür, dass sie mir während der Feldaufenthalte sowohl, was die linguistischen Fragen
betraf, als auch was Logistik, leibliches und seelisches Wohl anging, immer hilfreich zur Seite
standen. Eng verbunden bin ich zudem meinen Eltern Annelies und Gerhard Schwarz sowie
meinen Freunden Petra Genth und Georg Habrecht für die bereitwillige und liebevolle
Betreuung meines Sohns während mehrerer Forschungsreisen. Ohne ihre Hilfe hätte ich diese
Arbeit nicht realisieren können.
In hohem Maße verpflichtet bin ich Prof. Dr. Brigitte Reineke für die langjährige Unterstützung
dieses Unternehmens, ihre beständige Diskussionsbereitschaft und zahlreiche
Hinweise. Meinen Dank ausdrücken möchte ich außerdem Dr. Ines Fiedler für diverse
Korrekturen, Dr. Barbara Meier und Dr. Franz Kröger für Kontakte und kulturelle Informationen,
sowie vielen weiteren Kollegen der Gur-Gemeinde für ihr Interesse und ihre
Anregungen.

Download
Password: uztranslations

Информация

Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии в данной новости.
]